Sie verwenden einen veralteten Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Dieser wird durch uns aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützt. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines modernen Browsers wie Google Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Teaser_mobil_GEH210885/Bauerfeind

Freiheit für die Füße!

Gehen ohne Schuhe ist die reinste Wohltat – nicht nur für die Sinne. Regelmäßig barfuß laufen ist gut für die Haltung und hält den gesamten Körper fit.

gesunde Füße

Mit nackten Füßen über eine feuchte Wiese laufen, über Sand und glatte Kiesel in einen Badesee gehen oder auf trockenen Waldpfaden joggen, wo kleine Ästchen und Steinchen auch mal piksen: Unsere Füße lieben das kribbelnde Gefühl von Abenteuer und Freiheit. Der direkte Kontakt mit Umwelt und Untergrund wirkt wie eine Massage. Dabei werden die Durchblutung und die Nerven stimuliert. Außerdem ist Barfußlaufen ein optimales Training für die Fußmuskulatur. Wer seinen Füßen ein Barfuß-Workout gönnt, stärkt damit den Bewegungsapparat und profitiert von einer besseren Körperhaltung. Eine gute Fußmuskulatur beugt vielen Beschwerden vor wie Problemen in Knien, Fersen, Beinen und Rücken. Experten gehen davon aus, dass sich bestehende Leiden verbessern können – wichtig ist, dass regelmäßig auf die Schuhe verzichtet wird. 

Barfuß gehen kann im Prinzip jeder in jedem Alter 

Nur wer viele überflüssige Pfunde auf den Hüften hat, sollte vorsichtig sein. Das Gewicht verstärkt die Kräfte, die auf Bänder und Sehnen wirken, und kann zu Schäden führen. Diabetiker sollten draußen besonders achtsam sein, um Verletzungen an den Füßen zu vermeiden, die bei Betroffenen schlecht heilen. 

Ob Spaziergang, Jogging oder Nordic Walking: Am besten gewöhnt man die Füße allmählich an verschiedene Böden und steigert die Distanz langsam. Wer besonders empfindlich ist, kann den „unten-ohne“-Einstieg mit leichten Barfußschuhen probieren. Dank einer dünnen, besonders flexiblen Sohle schützen diese, lassen den Zehen aber viel Freiraum. Inzwischen gibt es schicke Varianten, die man auch im Alltag tragen kann.

Klingt zunächst paradox: Beim Barfußjoggen wirken geringere Belastungen auf den gesamten Bewegungsapparat als beim Laufen mit Schuhen. Warum das Laufen auf blanken Sohlen besser ist als mit puffernden Sport-Sneakers, haben Wissenschaftler der Harvard-Universität (USA) untersucht.* Sie fanden heraus: Barfußläufer kommen vor allem mit dem Vorder- und Mittelfuß auf. Dadurch wird zugleich das Längs- und das Quergewölbe des Fußes genützt, dessen Stützstruktur den Aufprall abfedert. 

Auf festen Böden, etwa asphaltierten Geh- und Fahrradwegen, läuft es sich komfortabel. Abwechslung für die nackten Füße bietet dagegen natürliches Terrain. Dabei wird das Gleichgewicht noch besser trainiert, was vor Stürzen schützt. Dazu kommt die haptische Erfahrung: Wie fühlen sich Schlamm, Kies und Mulch an? Der bewusste Kontakt und das Nachspüren verbessern die Wahrnehmung und Konzentration. Nebenbei wirkt so eine Erkundungstour wunderbar entspannend. Viele Gemeinden haben Barfußpfade, -parks und spezielle Wanderwege geschaffen, die mit unterschiedlichen Untergründen zu abwechslungsreichen Lauferlebnissen einladen. Im Prinzip bietet sich jedoch fast überall dazu Gelegenheit.

Herrlich: Im Sommer in der Mittagspause mal barfuß eine kleine Runde über die Wiese im nahen Park drehen. Eine Wohltat nicht nur für die Füße!

Tipps für Barfußläufer

➜ Für alle Fälle immer ein paar leichte (Lauf-)Schuhe einpacken
➜ Wegen der Verletzungsgefahr beim Hausarzt den Tetanusschutz überprüfen und gegebenenfalls auffrischen lassen
➜ Wer diabetesbedingte Fußprobleme hat, sollte nicht barfuß laufen. Das Risiko für schlecht heilende Wunden ist erhöht
➜ Die Füße nach dem Walken oder Laufen reinigen und regelmäßig eincremen
➜ Auf die Signale des Körpers achten
➜ Lieber häufiger und kürzer laufen
➜ Mehr Infos unter www.barfusspark.info

* Lieberman, D. et al: Foot strike patterns and collision forces in habitually barefoot versus shod runners. Department of Human Evolutionary Biology,11 Divinity Avenue, Harvard University, Cambridge, Massachusetts 02138, USA, Nature 463, 531-535 (28 January 2010) | doi:10.1038/nature08723

Bildquelle: GettyImages/ Maksims_liene

Immer frisch informiert

Angebote, Neuigkeiten, Coupons und mehr erhalten Sie mit unserem regelmäßigen Newsletter.

Newsletter abonnieren
Notdienst-Apotheke finden
Sicher ist sicher

Hier bestimmen Sie selbst, wie viele Daten Sie einsetzen möchten.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Verbindlicher Festpreis für die Abrechnung der Apotheke mit der Krankenkasse bei Abgabe des Produkts auf Rezept, wobei der Krankenkasse ein Rabatt von 5 % auf diesen verbindlichen Festpreis zu gewähren ist.

3 Preise inkl. MwSt.

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (AVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Anmelden
Registrieren

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren

Warenkorb

Der Warenkorb ist noch leer.
Gutschein ():
Zwischensumme

Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe

  • Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe
  • Finden Sie heraus, welche Artikel in Ihrer Apotheke vorrätig sind
  • Wählen Sie bequem zwischen Abholung und Botendienst
hat geöffnet
Botendienst
online bestellen
Notdienstapotheke
Geöffnet bis 19:00 Uhr

Ihre Apotheke in Berlin Hohenschoenhausen

Brunnen-Apotheke

Falkenberger Chaussee 134/136
13057 Berlin Hohenschoenhausen

Telefon 030/92091464

Sicher einkaufen & online bezahlen
Qualität aus der Apotheke vor Ort

Unsere Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 19:00
Dienstag 08:00 - 19:00
Mittwoch 08:00 - 19:00
Donnerstag 08:00 - 19:00
Freitag 08:00 - 19:00
Samstag 09:00 - 13:00
Sonntag geschlossen

So finden Sie uns

Hier binden wir je Apotheke einen Contentteil ein. Auf dieser Seite, die per Offcanvas ausgegeben wird, können Apotheken ihren individuellen Text eingeben, um den Kunden zu erkläören, wie man sie am besten findet.

Generell können hier auch Bilder platziert werden, um die ein oder andere Visualisierung anzubieten.

Die Regel:
Wenn eine Apotheke einen Text hinterlegt soll der Link dazu ausgegeben werden. Wenn kein Text hinterlegt wurde entsprechend nicht.

Unsere Schwerpunkte

Über unsere Apotheke

Unsere Notdienst-Termine

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Leistungen

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

Über unsere Apotheke
Notdienst-Apotheke finden